Die Eragon Fanseite

Eragon II

Eragon - Der Auftrag des Ältesten


 



andere Ausgaben:
Limited Edition
Taschenbuch
Hörbuch

Eragon-Schuber Band 1-3






Christopher Paolini




John Jude Palencar



 

Zusammenfassung:



Eragon ist inzwischen schon fast zum Mann gereift und lebt mit seiner Drachin Saphira in Farthen Dûr, einer Zwergenstadt, die sich gut versteckt im Inneren des Beor-Gebirges liegt. In dieser Stadt leben auch die Varden, die Galbatorix Widerstand leisten. Eragon hat von dem Kampf mit dem Schatten Duzra eine schwere Wunde am Rücken, wie nicht mehr verheilt und bei jeder Bewegung Eragons zu schmerzen beginnt. Bei einem Angriff der Urgals, der bösen Kreaturen, die in Galbatorix Dienst stehen, wird Ajihad, der Anführer der Varden, getötet und Eragons bester Freund Murtagh verschleppt. Adjihads Tochter Nasuada wird daraufhin die neue Herrscherin über die Varden.
Eragon und Saphira müssen in die Hauptstadt der Elfen, Ellesmera, reisen, um dort ausgebildet zu werden. Die Elfe Arya und ein paar Krieger reisen mit ihnen. Der Junge liebt Arya heimlich, doch diese ist über 100 Jahre alt und empfindet auch nicht das gleiche für ihn. In Ellesméra staunen der Drachenreiter und seine Drachin nicht schlecht, als sie erfahren, dass dort ein alter Drachenreiter lebt, der sie unterrichten wird. Während dieser Eragon die alte Sprache, die die Elfen benutzen und für Zaubersprüche notwendig ist, und andere wichtige Dinge der Magie lehrt, kümmert sein Drache sich um Saphiras Ausbildung im Fliegen. Auch das Kämpfen trainiert der alte Drachenreiter mit seinem Schüler, doch dieser ist bei weitem nicht so flink wie der Elf und daher immer unterlegen.
Bald darauf ist ein Festtag der Elfen und alle versammeln sich beim Menoabaum, der als heilig gilt. Eragon und Saphira sind ebenfalls anwesend. Durch die alte Macht der Drachen erhält der Junge ein fast elfisches Aussehen und auch die Gewandtheit und Stärke eines Elfen. Selbst die schmerzhafte Wunde am Rücken verschwindet. Kurz vor dem Ende seiner Ausbildung, wird Eragon von Nasuada in das mit den Varden verbündete Surda gerufen, weil Galbatorix anzugreifen droht. Auf Beschluss von Nasuada sind die Varden nach Surda gezogen, da die Nahrung bei den Zwergen immer knapper geworden ist. Eragon macht sich sofort auf Weg zu der, am Meer gelegenen Stadt.
Sein Cousin Roran und viele andere Einwohner seines ehemaligen Heimatortes sind ebenfalls in Surda, da ihr Dorf angegriffen worden ist. Nachdem die Schlacht mit Galbatorix Armee begonnen hat, fliegt ein Drache mit seinem Reiter auf Eragon und Saphira zu. Die nächste Überraschung lässt nicht auf sich warten. Der Drachenreiter des fremden roten Drachen ist Murtagh, den Eragon für tot gehalten hat. Sein ehemaliger Begleiter erklärt ihm, dass er die Seite gewechselt habe, da Galbatorix seinen wahren Namen wisse und somit die volle Kontrolle über ihn habe. Murtagh erzählt Eragon auch, dass er sein Bruder ist und sein Vater auch der böse Drachenreiter gewesen ist. Bevor er wieder wegfliegt nimmt er noch Eragons Schwert mit, das einst im Besitz seines Vaters gewesen ist. Murtagh tötet seinen Bruder nicht, obwohl er genauso stark ist wie dieser. Zurück bei den Varden erfährt er von dem Gewinn der Schlacht .

 

Presse

"Ein Fantasy-Thriller von ungewöhnlichem Format!" -SPIEGEL spezial

"Der junge Herr der Ringe." - Frankfurter Rundschau

 

Infos

    • Originaltitel: Eldest
    • Erscheinungsdatum: 23 August 2005
    • Die Limited Edition enthält zusätzlich
      • Hintergrundinformationen über die Welt von Alagaësia
      • großes vierfarbiges Poster von Glaedr
      • komplette Liste aller Figuren und Schauplätze
      • Interview mit Christopher Paolini
      • bisher unveröffentlichte Illustration des Autors
      • Auszug aus dem 3. Kapitel des noch unveröffentlichten 3. Bandes
    • Das Hörbuch umfasst 22 Audio-CDs bzw. 4 MP3-CDs (1620min/27h) und wird von Andreas Fröhlich gelesen
    • Es wird bis jetzt keine Verfilmung des zweiten Teils geben
    • Eragon II wurde in 41 Ländern veröffentlicht
    • Die ersten beiden Teile wurden weltweit insgesamt 15mio mal verkauft

Werben auf Skulblakas - Kontakt - Impressum - ©skulblakas

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=